Theater/Baum/Schere - since 2011

27. 09. 2017 

Nimm dir doch die Zeit und mach' dir selbst ein Bild über Theater/Baum/Schere!

 

Hier geht's zum Tätigkeitsbericht: Theater/Baum/Schere - since 2011

Fotocredits: JE-Photography

Lust auf Theater? Dann spiel mit uns!

10. 09. 2017 

Mobile Theaterwerkstätten, Theaterprojekte, Theater für Kinder, Jugendliche & Erwachsene

 

Weiterlesen ...
[Foto (c) Marcus Auer]

Bücher "JACK"-PUNKT(e) in Aflenz, Kapfenberg, Allerheiligen...

10. 09. 2017 

 

>>Bücher "JACK"<< : gebrauchte Bücher geben & nehmen. Danke für's Mitmachen!

Wie kann man/frau/kind sich wo Bücher "checken" oder "jacken"?! 

​BücherJACK bzw. der erste >>Bücher "JACK"-PUNKT<<: Freibad Aflenz-Kurort.

 

BücherJACK-PUNKT Nr.2: Möbelbörse, Sozialkreis Kapfenberg, Josef-Scheu-Straße 10, 8605 Kapfenberg (Dienstag: 14:30-18:00 Uhr u. Freitag: 9:00-12:00 Uhr)

 

Bücher "JACK-PUNKT Nr. 3 (bzw. Nr. "1" im Bezirk Voitsberg): Baumarkt Vogl, Hauptstraße 8, 8582 Rosental an der Kainach

 

BücherJACK-PUNKT : die Kreisslerin - Allerheiligen/Kindberg

BücherJACK im Warteraum : Dr. Albert Sacherer, Kapfenberg

BücherJACK im Matauschek - Tesla Lounge, Kapfenberg (für die Tankkund_innen)

 

BücherJACK-PUNKT : Kleiderbörse (Veronika Abl), Herzog-Ernst-Gasse 26, 8600 Bruck an der Mur,                                      jeden Dienstag 9:00-12:00 Uhr

 

 

neue >Bücher "JACK"-PUNKT(e) ent-stehen (also kommen in Bewegung) mit der Beteiligung und dem Mit-machen von ganz vielen Menschen. Unterschiedliche Menschen. Verschiedene Menschen. Männermenschen. Frauenmenschen. Kindermenschen. Menschen halt. Und eins fasziniert diese Menschen. Jeder und jedem anders. Unterschiedlich. Verschieden. BÜCHER.

Vielen Dank jetzt schon an:

Monika Vukelic-Auer, Doktor Adalbert Sacherer, Franz und Claudia Matauschek den Schüler_innen der FAB-Produktionsschule Kapfenberg und vielen, vielen mehr...

 

  

Zeitungsbericht

Bücher "JACK"-PUNKT (c) theater-baum-schere

Alice wundert sich. Lewis Caroll auch! - Das NEUE von theater/baum/schere

31. 07. 2017 

>Alice wundert sich. Lewis Caroll auch!<

ausgeklügelt und produziert von Sabine Aigner & Helmut Schlatzer (c) theater/baum/schere

 

 

M O B I L E B Ü C H E R - bibliothek der sinne - Medienboxen für Schulen und Kigas

30. 07. 2017 

M O B I L E   B Ü C H E R

Bringt die Bücher unters Volk!

Die "mobilen Bücher" der "bibliothek der sinne" sind in Medienboxen gefüllt und kostenlos für 6 Wochen entleihbar.

Für Schulklassen, Kindergartengruppen, Fortbildungsseminare uvm.

KONTAKT

 

Boxen gibt es zu diesen Themen

"Do you like Theater Baum Schere ?!"

29. 07. 2017 

Finde uns auf Facebook:

>theater baum schere<

 

 

 

Das große Koffer Packen - Abschlussperformance der VS Etmißl

30. 06. 2017 

„Das große Koffer Packen“ hieß es am Freitag dem 30. Juni 2017 in der von Theater/Baum/Schere begleiteten Abschlussperformance von und mit den 18 Schüler_innen der Volkschule Etmißl. Die kleine Schule, mit idyllischem Blick auf das Hochschwabgebirge, wird zu Schulschluss seine Pforten nicht nur über die Sommerferien schließen, sondern auch für die Zukunft. Die Etmißler Kinder werden ab Herbst die Volksschule in Thörl besuchen. Um den Abschied gebürtig zu feiern, machten sich die Kinder selbst auf eine theatralische Reise. So wurde etwa in Barcelona Messi besucht und ein blinder Passagier nach Thailand geflogen. Gezeltet wurde nach der „Formation Schildkröte“ und am Lagerfeuer wurden Gruselgeschichten erzählt Gustos gemampft bis zum Umfallen. Passend zum kunterbunt frohen ­und von den Kinder unter Anleitung von Sabine Aigner und Helmut Schlatzer selbst inszenierten Stück ­ war der Schluss: „Koit hoaß! Des woars!“

Hier geht's zum Fotolink

OUT LOOK - BCC - BilderComicsCartoons von Hasch - Mai bis Juli 2017 - Bezirk Voitsberg

29. 06. 2017 

OUT LOOK – BCC – BilderComicsCartoons von Hasch – die Ausstellung zum Mitmachen!

 

Von Mitte Mai bis Ende Juli (August) 2017 ladet die Stadtbücherei Voitsberg, die Zentralbibliothek Bärnbach und das Kunsthaus/Bibliothek Köflach – kurz die ARGE Voitsberg – in die Räumlichkeiten der selbigen ein, um zwei Monate lang dem in Bibliotheken lange verpönten Comic, ein Zeichen zu setzen. In keinem anderen Medium lässt sich literarische und künstlerische Kompetenz so gut unter einen Hut bringen, wie im Comic selbst. Helmut A. Schlatzer, kurz Hasch, ist leitender Bibliothekar der theater/baum/schere-bibliothek der sinne und freischaffender Künstler. In der Ausstellung OUT LOOK – BCC werden oben genannte Komponente (Kunst & Literatur) zusammengeführt und auf minimalistische Weise in der Ausdrucksform von Comics präsentiert. Die Ausstellung dient als kreativer Impuls und zugleich als Einladung, den kritischen, literarischen Geist der Bibliotheksbesucher_innen zu aktivieren und ihm einen künstlerischen Gehalt zu verleihen. Es ist die Kunst, seine Gedanken in Bilder zu fassen und mit Bildern Geschichten zu erzählen. Probieren auch Sie es aus und werden Sie zu aktiven Bibliotheksbesucher_innen!

 

Plakat Vernissage zum Downloaden

Plakat OUT-LOOK BCC zum Downloaden

Flyer OUT-LOOK BCC zum Downloaden

Informationen zu Hasch zum Downloaden

Zeichne dein eigenes OUT-LOOK BCC zum Downloaden und schicke es eingescannt an office@theater-baum-schere.com. Wir sind gespannt auf deinen Comicstrip! Gib auch an, ob wir deinen Strip auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen.

Gesamte Informationen zum Downloaden

 

Eröffnung LeseSommer Burgenland 2017 - Litzelsdorf

20. 06. 2017 

Ganz am Anfang!
Ein riesenhaftgroßes DANKE!!! an alle die beim

„Lesesflashmob“ in Litzelsdorf (Südburgenland)

und überhaupt im ganzen Burgenland dabei waren. Mehr Bilder gibt es hier: "Bilder Eröffnung LeseSommer Burgenland 2017"

Und hier ein paar ExtraDANKES! :-)

"Mehr Taktgefühl bitte!!" zur Europäischen Theaternacht am 19.11.2016

29. 10. 2016 

 „Mehr Taktgefühl, bitte!“ ©theater/baum/schere

[Europäische Theaternacht 2016]

Von und mit: Alice Dela Sainte Consolation, Bashir Asskari, Robert Dalmolin, Karolina Delephont, Karin Lämmerhofer, Siegfried Lämmerhofer, Omid Chawrash, Alexandra Schwarzenbacher, Sabine Aigner, Helmut A. Schlatzer

Technik: Marcus Auer

Auszug aus dem Gästebuch:

„Unglaublich eindrucksvoll gespielt!“ ; „Sehr cooles Stück!!! Dialoge, die die Welt auf der Bühne hören sollte!! Mehr Takt, weniger Zäune!!“ ; „Es war ein Abend zum Nachdenken DANKE!“ ; „Sehr eindrucksvoll und toll!“ ; „Gratulation! Spitze!“ ; „Stoak!“ ; „War schön, Danke“ ; Es war Spitze! Weiter so“

Ein großes DANKE im Namen der Schauspielerinnen und Schauspieler. Für einige war’s das erste Mal auf der Bühne, für viele war es ein neuer Zugang zum Theaterspielen und für uns alle war es eine große Bereicherung nach der nur „zweiwöchigen“ intensiven Probe- und Stückentstehungsphase.

Und JA! Spaß hat’s gemacht :-)

 

Bundespräsidentenwahl Österreich – die Nation ein halbes Jahr ohne Präsident ZAP Tausende fluchtsuchende Menschen finden ihren Tod, nach wie vor, im Mittelmeer ZAP Ungarn: Seit dem nationalkonservativen Regierungschef, flüchten zahlreiche Intellektuelle, darunter Künstler_innen und Schriftsteller_innen, aus ihrer Heimat ZAP Die nationalkonservative Partei HDV gewinnt die Parlamentswahlen 2016 in Kroatien ZAP Donald Trump for President ZAP Unser Rechtswesen durch CETA und TTIP in Gefahr ZAP Brexit ZAP Frankreich: Die Favoritin für die Präsidentschaftswahl 2017, Marine Le Pen, fordert weitere Abstimmungen über den EU-Austritt ZAP Währenddessen zieren Unruhen und Schlachten die Straßen Paris ZAP Türkei, der sichere Drittstaat? ZAP Der Waffenhandel floriert ZAP Alles hat auch sein Gutes ZAP Wir schaffen das ZAP Kürzung der Wohnbeihilfen ZAP Das gezielte Schüren von Ängsten, Neid und Missgunst ZAP Die Suche nach Schuldigen ZAP Mittendrin, der machtlose? Mensch ZAP ... und Angelina Jolie und Brad Pitt trennen sich!!! [Flyertext: Auszug aus der Masterhesis (work in progress): Schwarzenbacher, Alexandra / Aigner, Sabine (2017): Doing creativity. Welche möglichen Handlungsmotive können in Biographien rekonstruiert werden und inwieweit beeinflusst das Kreative Potential deren Realisierung. Graz: ÖH-Verlag.]

Flyer Vorderseite

Flyer Rückseite

„Bericht aus der königlichen Bibliothek Anger“

30. 04. 2016 

Heinz Ganzer, Bibliotheksleiter & Woche-Regionaut, über "Tausche Erbse gegen Prinz" ...!

Anger: Marktbücherei | Im Rahmen einer „Spiele-Reise“, organisiert vom Büro des Bildungslandesrat Mag. Michael Schickhofer, machte „Theater-Baum-Schere“ Station in der Marktbücherei Anger. Helmut Schlatzer (Herold, Eisbär, Fahrkartenverkäufer und Prinz) und Sabine Aigner (einfach Prinzessin) spielten, gingen mit den Kindern auf eine abenteuerliche Reise und fanden zu guter Letzt heraus, dass die wirklich spannenden Abenteuer im Kopf sind.

Weiterlesen ...

 

 

Tausche Erbse gegen Prinz - Die ganze Schote

30. 04. 2016 

Mobiles Theater für Kinder und ihre Erwachsenen!
 

Weiterlesen ...

[Foto: (c) Julia Ehrenreiter] mehr Bilder: hier

 

Ein Lese-und Spielefest für die ganze Familie mit Theater/Baum/Schere

30. 04. 2016 

Spiele- und Lesefest in St. Veit am Vogau mit Theater/Baum/Schere

"Tausche Erbse gegen Prinz" (vor der Kirche) & "Geschichtenteppich mit Helmut (im Park)

Wenn das nur mal so einfach wäre, wird sich jetzt der eine oder andere denken! In St. Veit am Vogau wird es beim Lese- und Spielefest der Öffentlichen Bibliothek & Spielothek jedoch zur Realität.

Zeitungsbericht: "Mit Charme, Witz und Spiel"

"Schneewittchen & Co.KG" im Freibad Aflenz

25. 04. 2016 

Wie war das nochmal mit Schneewittchen und der grauslichen Königin, die alles daran setzte sie loszuwerden? –Wären da nicht jene sieben Herrschaften gewesen, die viel lieber auf der faulen Haut liegen würden als für irgend so eine Bergabbaufirma das Gold aus dem Berg zu klopfen. Und dann noch der Prinz. Der hat es ja faustdick hinter seinen Ohren.

Auf weiche, sanfte Art und Weise, mit lustigen Figuren und Wortwitz aufgelockert bringen wir das kleine und große Publikum in die Märchenwelt von Schneewittchen, die so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig wie Ebenholz ist.

Inszenierung, Schauspiel, Idee, Bühnenbild u. Technik:

Sabine Aigner & Helmut Schlatzer

Bühnenbau: Martin Aigner www.maai.at   www.handgedacht.wien

 

Samstag, 6. August 2016, 17:00 Uhr

Freibad Aflenz, 8623

 

"Tausche Erbse gegen Prinz" im Jazzkeller Weiz

25. 04. 2016 

Auf Einladung der Stadtbücherei Weiz reiten Prinzessin "Schnell wie der Wind" und Prinz "Fürcht mich nicht" in den JAZZKELLER Weiz, um kurz vor dem Betriebsurlaub von Theater/Baum/Schere nochmal den Eisbären steppen zu lassen. Aber das müsst ihr euch schon selber anschauen. Stückbeschreibung HIER.

Donnerstag, 4. August 2016, 16:00 Uhr

Jazzkeller Weiz

 

 

"Nicht schlimm, nur Grimm" in der Landesbibliothek Steiermark

25. 04. 2016 

Diesmal findet das Publikum im Theaterstück "Schneewittchen & Co.KG" gar ein, zwei...sieben andere/fremde Grimmmärchenmotive. 

Mittwoch, 27. Juli 2016, 10:00 Uhr

Steiermärkische Landesbibliothek

Kalchberggasse 2, 8010 Graz

(Info: Landesbibliothek Mail)

"Picknick am Brucker Schlossberg", Do., 7. Juli 2016

24. 04. 2016 

Pack die Picknickdecke und deine Lieblingsspeise ein und komm' zum...

Picknick am Schlossberg / Donnerstag, 7. Juli 2016 / Beginn: 14:30 Uhr

Buntes Programm: Spielestation der Zeit- und Hilfsbörse/ Blasmusikworkshop / TheaterGANG / Rote Nasen Clowns / Erzählerin Chawwah / Musikalische Umrahmung: Mundwerk / Orientalische Tänze und Musik...

siehe fb:theater baum schere

Bei Regen findet die Veranstalung im BG_BRG Bruck/Mur (Keplerstraße 2, 8600 Bruck/Mur - 3. Stock) statt.

Wir freuen uns auf ein gemütliches Zusammensein!

 

 

LeseabenteuerSOMMERfest im Spiel!Raum Kapfenberg

24. 04. 2016 

Büchertisch: büchersegler Graz, Bücher "JACK"-PUNKT (gebrauchte Bücher "abgeben" und/oder "nehmen"), Geschichtenteppich mit Helmut 8:00, 13:00, 15:00, 17:00 Uhr, Buchpräsentation Theaterwerkstätten-Kids der VS Stadt 10:10 Uhr, Urkundenverleihung Leseabenteuer für eingeladene Schulklassen u.v.m.

Weiter erzählen und/oder selber Zeit nehmen. :-) 

Ein Tag für die Kinder - und Jugendliteratur! Und Bücher!

Freitag, 01. Juli 2016 - ganztägig 8:00 bis 18:00 Uhr.

Spiel!Raum, Friedrich-Böhler-Straße 9 (Höhe Musikschule), 8605 Kapfenberg,

Eintritt frei!

 

 

"Geschichtenteppich mit Helmut" im Freibad Aflenz

24. 04. 2016 

...spielerischer Umgang mit Geschichten und Büchern als Einladung zum Lesen und Vorlesen. Es darf auch mal selbst Hand angelegt werden (also gefühlt werden) - zum Beispiel ein Buch in Folie wickeln oder mit Papiermaterialien arbeiten, mit echter Tinte Buchstaben malen und vieles mehr. Reimen, Vorlesen und Spielen in mit Büchern prägt und macht Spaß, weil...

Kinder lieben Bücher

Freitag, 22. Juli 2016, 17:00 Uhr

Freibad Aflenz Kurort, 8623

1.LESESOMMER des Bibliotheksnetzwerkes

24. 04. 2016 

10:00 Uhr - Eröffnung "Lesesommer" Litzelsdorf (Burgenland)

Kindertheater: Tausche Prinz gegen Erbse

„Tausche Erbse gegen Prinz“
Wenn das nur mal so einfach wäre. Dabei hat es ja schon einmal die ‚Prinzessin auf der Erbse‘ vor- gemacht. Obwohl. Die war ja eine ganz wehleidige Zimperliesl. Prinzessin ‚Schnell wie der Wind‘ ist da aus einem ganz anderen Holz geschnitzt. Prompt sucht zur selben Zeit Prinz ‚Fürcht mich nicht‘ eine Freundin, also eine Frau. Er gibt ein Inserat in der königlichen Lokalzeitung „Herold“ auf. Doch da steht die Prinzessin schon längst vor den Toren der Burg vom Prinzen.
Für Prinzen und Prinzessinnen von 6 bis und wenn sie nicht gestorben sind…

und am Nachmittag Kunstworkshop für Kinder: Kunst Ahoi!                                                 

 

 

"Schillerstraße" im Retzhof. 22.06.2016

23. 04. 2016 

Mi., 22. Juni 2016 (19:30 Uhr) Eintritt:  € 10,--

Retzhof, Dorfstraße 17, 8430 Leitring - Kartenreservierungen unter 03452/ 82788-0 - Info: www.kurs.retzhof.at/072

Ein Koffer, eine Lupe, ein mysteriöser Faden. Nicht nur dieser spinnt sich in die Geschichte. Die illustre Runde spielt sich von der Haltestelle bis zum Geburtstagsfest, das für niemanden bestimmt zu sein scheint. Doch schließlich löst sich alles auf. In der Schillerstraße …
Ein Stück über die alltäglich verspielten Nebensächlichkeiten.
 Sind wir nicht alle ein bisschen ….
Produktion: Theater/Baum/Schere

Von und mit: Eugen Gross, Heide Gross-Gaidoschnik,, Dorothea Hermes, Klaus Jagersbacher, Karin Lämmerhofer.

Regie: Sabine Aigner & Alexandra Schwarzenbacher

"WeltBUCHteltag" 2016 in Wimpassing/Leitha mit theater/baum/schere

21. 04. 2016 

Wer nicht kommen kann, soll wissen, dass es ihn gibt ;-).

Den:

WeltBUCHteltag in Wimpassing an der Leitha (Burgenland). Erstmals am „Welttag des Buches (und des Urheberrechts)“ ;-)

Infos: http://www.wimpassing.bvoe.at/veranstaltungen

Jahrestagung der Bibliothekar_innen in Vorarlberg

21. 03. 2016 

"Tausche Erbse gegen Prinz" bei der Jahrestagung der Bibliothar_innen in Vorarlberg. Bericht & Bilder HIER!​

 

 

Wir helfen Menschen [auf der Flucht]

04. 11. 2015 

Eine Bürger_innen-Initiative von Theater/Baum/Schere

GEMEINSAM SIND WIR VIELE! HERZLICHEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

Aktuelle Infos findet ihr auf Facebook: "Wir helfen Menschen [auf der Flucht]"