Lesemäuse : BUCHSTART – mit Büchern wachsen

Die „bewegte“ Theater/Baum/Schere-Bibliothek der Sinne tourt im Februar und März 2019 durch alle städtischen Kindergärten, inklusive Heilpädagogischer Kindergarten und Kinderkrippe.

Mit an Bord: Das BUCH-Programm „LosLeseMatros_innen“ mit Buchstart Österreich Botschafter Helmut Schlatzer und Loslesematrosin Sabine Aigner.

Speziell für die Kinderkrippe finden ein Schoßkinderprogramm und ein Elternabend mit den beiden Akteuren statt.

Das Projekt „Lesemäuse“ zur Frühleseförderung wird von der Stadtgemeinde Kapfenberg, Abteilung Soziales finanziert. Den Höhepunkt der Lesemäuse : BUCHSTART-Aktion für die kleinen Leserinnen und Leser von morgen, bildet die Übergabe eines ganz besonderen Geschenkes in der Stadtbibliothek im Kulturzentrum.

Dort bekommt jede Schulanfängerin und jeder Schulanfänger eine MIO-Maus-Papiertragtasche oder neu, einen Stoffbeutel gefüllt mit einem Bilderbuch zum Behalten.

Die MIO-Maus stammt von der österreichischen Bilderbuchillustratorin, Autorin und Künstlerin Helga Bansch.

Übrigens. Das Ausleihen von Bilderbüchern oder Literatur für Kinder ist für Kinder & Jugendliche in der Stadtbibliothek kostenfrei!