Der junge Bücher JACK-PUNKT in der Poly Kapfenberg

Wobei ich „junge“ auf junge Literatur oder besser Literatur für junge Leute beziehe.

Und wo treffen sich junge Leute? Na klar. Im Stiegenhaus in der Poly (Polytechnischer Lehrgang) Kapfenberg zum Beispiel. Irgendwie führt der Weg jede und jeden am geplanten BücherJACK-PUNKT vorbei.

Planen und umsetzen werden den nämlichen JACK-PUNKT im kommenden Schuljahr Schülerinnen und Schüler der Werkklassen.

Selbst planen, selbst gestalten und selbstredend selbst benutzen.

Ausgewählte Erstausstattung mit Literatur für junge Leute aus den Beständen der BücherJACK-PUNKTe respektive der Theater/Baum/Schere-Bibliothek der Sinne, finden die Schülerinnen und Schüler und Literaturinteressierten bereits ab Oktober 2018 am provisorischen Buchpräsentationsständer. Freundlich geschenkt bekommen von Gabi Mandl – Räumung Stadtbibliothek alt.

BücherJACK: „Bringt die Bücher unters Volk!“