Die LosLeseMatros_innen sind los!!!

Nachbericht / Zusammenfassung

Leseaktion im Februar und Mai 2018 mit
Theater/Baum/Schere-Bibliothek der Sinne

Programm: LosLeseMatros_innen
Mit BuchstartBotschafter Helmut A. Schlatzer

Partner von:
BUCHSTART.AT Österreich – Mit Büchern wachsen

Im März und Mai 2018 wurde auch heuer wieder, ausgehend von der Abteilung Bürgerbüro und Soziales, die lebendige Frühleseförderaktion LESEMÄUSE im Rahmen von „Buchstart.at – Mit Büchern wachsen“ in allen Kindergärten der Stadt Kapfenberg in Kooperation mit der Stadtbibliothek Kapfenberg, durchgeführt.

FOTOLINKS zum Downloaden (Fotorechte: © theater-baum-schere.com)

Kindergarten Mariazeller Straße, 21.03.2018 / Kindergarten Parschlug, 15.03.2018 / Kindergarten Walfersam, 06.03.2018  (Gruppe 1)  (Gruppe 2) / Kindergarten Schinitz, 26.02.2018  / Kindergarten Vinco, 02.03.2018  / Kindergarten Diemlach, 07.03.2018  / Kindergarten Hochschwabsiedlung, 12.03.2018  / Kindergarten Schirmitzbühel, 08.03.2018


Die >>Theater/Baum/Schere-Bibliothek der Sinne<< segelte heuer (2018) mit ihrem Programm >>LosLeseMatros_innen<< durch alle Kindergärten.

Vom Seemannsknoten bis zum Storch, vom rollenden Telefon bis zum Türspion, von der Lupe bis zu Glasscherben in Gläsern, von Lampen in Büchern bis zu Lampen in Gießkannen, von Teppichen voller Elefanten und Schlittschuhen die an Paravents hängen, von Fischernetzen, Vogelkäfigen, Bücherseglern, … Lesen können ALLE – Komm’auch du und LIES einfach LOS!!


Was ist „Buchstart.at – Mit Büchern wachsen?“

Ein lebendiges Netzwerk

Buchstart ist ein internationales Projekt, welches vom Österreichischen Bibliothekswerk in Kooperation mit einer Vielzahl engagierter Bibliothekar_innen, Projektpartner_innen, Autor_innen und Künstler_innen sowie zahlreichen befreundeten Einrichtungen und Institutionen entwickelt wurde, mit dem Ziel, die Neugierde sowie die Kreativität unserer Kleinsten zu erhalten und die Freude an Büchern (fühlen, blättern, vorlesen, …) zu wecken.

Theater/Baum/Schere-Bibliothek der Sinne mit Buchstartbotschafter Helmut A. Schlatzer ist ein Teil dieser Kooperation.

In zahlreichen Bundesländern Österreichs und grenzüberschreitend, wird dieses Schlüsselprojekt zur Freude aller Beteiligten bereits umgesetzt.

Ausführliche Informationen dazu auf: www.buchstart.at – Mit Büchern wachsen


Zur Geschichte der Lesefrühförderaktion „LESEMÄUSE“ der Stadt Kapfenberg:

Ausgehend von einem pädagogischen Abschlussprojekt im Jahr 2013 von Andrea Stübler zum Thema Lesefrühförderung fand eine Kooperation zwischen Monika Vukelic (Abteilungsleiterin Bürgerbüro und Soziales), Elementarpädagogin Andrea Stübler (Projektleiterin), Helmut A. Schlatzer (damals noch Leiter der Stadtbibliothek Kapfenberg), und allen Pädagog_innen der Kapfenberg Kindergärten statt.

Die Schulanfänger_innen genossen an drei aneinander folgenden Diensttagen die kreative Buch- Lese- und Vorlesevermittlung des Lesepädagogen Helmut Schlatzers direkt in der Bibliothek und lernten den BUCHORT spielerisch kennen.


Um die Leseaktion zu heben und vor allem um sie zu fördern, stellte Bibliothekar Schlatzer umgehend eine Verbindung zum Österreichischen Bibliothekswerk (Reinhard Ehgartner) her. Seither werden die LESEMAUS – Sackler, welche jedem Kind im Zuge der Leseaktion LESEMÄUSE von der Mio-Lesemaus (illustriert von der mehrfach ausgezeichneten Kinderbuchautorin und Illustratorin Helga Bansch begleitet und inspiriert. Die Zusammenarbeit und Kooperation mit BUCHSTART.AT war geboren!


Theater/Baum/Schere – Bibliothek der Sinne bespielt die BUCHSTART.AT – LESEMÄUSE AKTION in Kapfenberg seit 2016. Dazu sucht Helmut A. Schlatzer jeden Kindergarten in Kapfenberg zweimal auf und macht einen Vormittag lang Programm.

Dazu sucht Helmut A. Schlatzer jeden Kindergarten in Kapfenberg zweimal auf und macht einen Vormittag lang Programm für die Größten der Kleinsten, den Schulanfänger_innen.
Im Jahr 2016 wurde das Theater/Baum/Scher-Bibliothek der Sinne Programm: in den Kindergärten umgesetzt:


Lesemäuse Kapfenberg -Lesefrühförderung der Stadtgemeinde Kapfenberg – Bürgerbüro und Soziales in Kooperation mit der Stadtbibliothek Kapfenberg
in allen Kapfenberger Kindergärten

Mit freundlicher Unterstützung des Buchladens Büchersegler – Graz, Mariahilferplatz!!!
www.buechersegler.at